Knochenbank und Eigenblutspende

Zum Standard unserer Orthopädischen Klinik gehört seit vielen Jahren eine eigene Knochenbank. Mit ihr kann bei großen Austauschoperationen fehlende Knochensubstanz schnell und sofort aufgefüllt werden. Nur so ist nach neuesten Erkenntnissen langfristig ein dauerhafter körpereigener Wiederaufbau des Knochens sicherzustellen.

Für alle planbaren Operationen ist in unserer Klinik die Eigenblutspende möglich. Im Bedarfsfall ist damit die größtmögliche Sicherheit und Verträglichkeit für den Patienten gewährleistet.