Arthroskopie

Unter arthroskopischer Operationstechnik versteht man den minimal invasiven Zugang zu einem Gelenk mit einer durch kleinste Portale durchgeführten operativen Therapie.

Abgesehen von einem geringeren Operationsrisiko ermöglicht der zunehmende Einsatz von endoskopischen Operationsverfahren im gesamten Operationsspektrum der Orthopädischen Chirurgie ein schonendes operatives Vorgehen.

Heute können viele Operationen, auch zunehmend rekonstruktive Verfahren wie Kreuzbandersatz oder Rotatorenmanschettennaht, ohne offene chirurgische Eröffnung des Gelenks in dieser Schlüssellochtechnik durchgeführt werden. Prinzipiell können fast alle Gelenke arthroskopiert werden. Im Vordergrund stehen aber Knie, Schulter, oberes Sprunggelenk und Ellenbogen.

Neuste Operationstechniken mit modernsten Instrumentarien garantieren in den Händen der herausragend ausgebildeten Spezialisten  ein bestmögliches Ergebnis.

Unser arthroskopisches Leistungsspektrum:

Schulter

Schulter

  • Rotatorenmanschettennaht
  • Stabilisierungsoperation bei Schulterinstabilität
  • Stabilisierungsoperation bei akuter und chronischer Schultereckgelenksinstabilität
  • Subakromiale Dekompression
  • Schultereckgelenksresektion
  • Kapselrelease bei Schultersteife
  • Kalkentfernung

Ellenbogen

Ellenbogen

  • Gelenkinnenhautresektion
  • Entfernung freier Gelenkkörper
  • Knorpelplastik
  • Arthrolyse
  • Therapie osteochondraler Defekte

Hüftgelenk

Hüftgelenk

  • Gelenkinnenhautresektion
  • Labrumläsion
  • Impingementbehandlung

Knie

Knie

  • Meniskusteilresektion sowie Meniskusrekonstruktion
  • Ersatzoperation des Meniskus mittels künstlicher Implantate
  • Knorpelprovokationsoperation(Mikrofrakturierung)
  • Knorpelzellenimplantation(ACT)
  • Knorpelknochentransplantation
  • Ersatzoperation des vorderen wie des hinteren Kreuzbandes mit körpereigene Sehnen
  • Korrekturoperation nach fehlgeschlagener Ersatzoperation des vorderen sowie hinteren Kreuzbandes
  • Rekonstruktionsoperation der hinteren äußeren Kapselecke mit körpereigenen Sehnen
  • Rekonstruktionsoperation der inneren Kapselstrukturen nach Patellaluxationen
  • Ersatzoperation des inneren Kniescheibenbandes (MPFL)

Oberes Sprunggelenk

Oberes Sprunggelenk

  • Narbenlösung
  • Gelenkinnenhautresektion
  • Entfernung freier Gelenkkörper
  • Knorpelplastik
  • Therapie osteochondraler Defekte