Sonografie

Die Sonografie, auch Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe. Die Verwendung von Ultraschallgeräten ist selbstverständlich – unseren Ärzten stehen modernste Ultraschallgeräte zur Verfügung.

Ein wesentlicher Vorteil der Sonografie gegenüber dem Röntgen liegt in der Unschädlichkeit der eingesetzten Schallwellen. Auch sensible Gewebe bei jungen Patienten werden durch das risikoarme, nichtinvasive und schmerzlose Verfahren  nicht beschädigt.